Lebenszufriedenheit - Fragebogen

Von dem kessen Rotschopf namens Pippi Langstrumpf können wir so einiges über das Leben lernen.

 

mehr
am 11.01.2021
«Guter» und «schlechter» Stress – Wie Sie sich krank oder gesund denken

Woran merken wir, dass wir Stress haben? Interessanterweise verbinden wir das Wort immer mit negativem Stress, in der Fachsprache Dy-Stress genannt. Der negative Stress ist wie eine innere Stimme oder ein Gefühl, das uns vermittelt: «Das schaffe ich nie!», «Das ist mir zu viel».

Es gibt jedoch auch einen positiven Stress, in der Fachsprache Eu-Stress genannt. Etwas in uns sagt dann: «Das packe ich an!», «Das fordert mich heraus».

mehr
am 09.11.2019
Der Heilungscode der Natur

Was passiert im Körper, wenn wir in der Natur sind?"

mehr
am 21.06.2016
Wir nutzen Cookies. Durch die Nutzung unserer Website akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung.